Willkommen auf der Website der Gemeinde Brittnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Seniorentribüne

Adresse4805 Brittnau
KontaktRené Gyger
E-Mailrenegyger@bluewin.ch

Die Brittnauer Seniorinnen und Senioren sind aktiv!

Die Brittnauer Seniorentribüne ist eine Interessensgemeinschaft. 
Der Gemeinschaft gehören Vereine und Gruppierungen an, die sich im weitesten Sinn mit Altersbetreuung befassen. Dies sind: der Frauenverein, die Reformierte und Katholische Kirchgemeinde, der Samariterverein und die SP Brittnau als Initiantin.


Ziel

  • Koordination der verschiedenen Tätigkeiten der Mitgliedervereine
  • Förderung von Aktivitäten im Vorpensionierungs- und Pensionsalter
  • Durchführung von Vorträgen und Kursreihen zum Thema Alter
  • Unterstützung von Seniorinnen und Senioren im Bestreben, möglichst lange die Lebensqualität in der angestammten Umgebung zu erhalten.


Aktivitäten

Vorträge/Kursreihen

  • Vorträge und Kurse finden fallweise statt. Anzeigen werden jeweils im Zofinger Tagblatt und durch den Aushang des Transportdienst publiziert.

Transportdienst

  • Transporte für Arzt- oder Therapiebesuche, zu Veranstaltungen, etc
  • Koordination: André Steinmann, Telefon 062 751 00 17

Besuchsdienst

  • Besuch von älteren, oft alleinstehenden Personen auf deren Wunsch, Aufrechterhaltung des Kontaktes zur Aussenwelt, kleinere Hilfeleistungen
  • Leitung: Elisabeth Wüest, Telefon: 062 751 89 22

Seniorentreff

  • Monatliche Treffen meist jeden dritten Mittwochnachmittag während der Herbst-/Wintersaison mit Singen, Spiele, Kaffee und Kuchen, etc. im Kirchgemeindehaus
  • Veranstaltungsdaten jeweils in der Rubrik Forum des Zofinger Tagblattes.

Seniorenwalking

  • Einstündige Walking-Lektionen. Start beim Naturfreundehaus auf der Fröschengülle.
Ganzjährig jeweils Dienstag 9 Uhr
Auch für jüngere Teilnehmer
Leitung: Anita Staub, Telefon 062 751 04 29

Senioren-Kochkurs

  • 4 – 6 Kursabende, jährlich April – Mai

  • Publikation jeweils im Zofinger Tagblatt
zur Übersicht