Willkommen auf der Website der Gemeinde Brittnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Brittnouer Blättli

Beschreibung
Diese beliebte Publikation, das Informations- und Kommunikationsmittel der Brittnauer Bevölkerung sowie der Heimweh-Brittnauer im In- und Ausland, erschien erstmals im März 1981. Den Anstoss dazu gab Walter Widmer-Wälchli, Suhr, der Gründer der nach ihm und seiner Frau Dori benannten Stiftung. Seine Anregung fand Unterstützung beim damaligen Gemeindeammann Otto Widmer-Kunz. Der Gemeinderat stimmte dem Vorschlag zu und mit Gemeindeschreiber Franz Bohnenblust stand ein Redaktor zur Verfügung, der dem Projekt auf die Beine half.

Von Anfang an war das "Brittnouer Blättli" die publizistische Plattform für alles, was Brittnau bewegte. Das Vereinsleben fand darin ebenso ein Sprachrohr wie das einheimische Gewerbe, das politische Geschehen, die Veranstaltungen, Jubiläen und die Dorfgeschichte.

Das "Brittnouer Blättli" erscheint in der Regel vier Mal jährlich auf Ende eines Quartals. Den Brittnauer Haushaltungen wird es unaufgefordert zugestellt, auswärts wohnhafte Personen können es bei der Gemeindekanzlei, Telefon 062 745 14 10, oder per E-Mail gemeindekanzlei@brittnau.ch bestellen. Von Anfang an war es für alle Empfänger gratis, weil der Initiant nach wie vor namhafte Beträge daran spendet.

Auflage Brittnau 1450 Exemplare
Schweiz 980 Exemplare
Ausland 33 Exemplare

Redaktionsleitung Alice Kohler, Grabenmösli 4, Brittnau, Telefon: 062 751 09 12 E-Mail: brittnouer_blaettli@gmx.ch

zur Übersicht