Willkommen auf der Website der Gemeinde Brittnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Gartenabfälle

Zur Kompostierung geeignete Rüst- und Gartenabfälle sind, soweit sie nicht am Ort ihres Entstehens kompostiert werden können, der Grünabfuhr mitzugeben.

Die kompostierbaren Abfälle sind ausschliesslich in 140 Liter/240 Liter/800 Liter-Rollcontainer bereit zu stellen. Andere Gebinde/Gefällse sind nicht gestattet.

Kompostierbare Grünabfälle können auch selbst während den offiziellen Öffnungszeiten zum Kompostplatz Feld gebracht werden.

Schnittgut von Sträuchern kann in geschnürten Bündeln (kein Draht), max. 1,5 m lang und 25 kg schwer, bereitgestellt werden.
Wichtig  Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Speisereste gehören in den Hauskehricht.

Achtung! Bei Schneefall findet keine Grünabfuhr statt.
Sammelstellen  Kompostplatz Feld, Sammlungen
Produkte  - Äste und Stauden, max. 20 cm Durchmesser
- Rasenschnitt
- Laub
- pflanzliche Gartenabfälle, ohne Blacken, Winden, Disteln
- Rüstabfälle von Gemüse und Obst (nicht in Zeitungen + Plastik)
- Eierschalen
- Kaffeesatz, Teesatz inkl. Filter
- Schnittblumen und Topfpflanzen (ohne Plastik- + Tontöpfe)
- verbrauchte Topfpflanzenerde
- Baum- und Rebenschnitt, max. 20 cm Durchmesser
- Heckenschnitt
- Heu und Stroh **
- verdorbenes Gras **
- Krautschnitt von Zuckerrüben und Runkeln **
- Trester
- verdorbenes Obst **
- Schilf

** Grössere Mengen nach Absprache